Geschichte

"Feinbäckerei Goemans."

1954   Gründung der Feinbäckerei Goemans in Santpoort von Harry und Lenie Goemans.

1960   Das Unternehmen wird fortgesetzt in Heemskerk, wo ein Umzug in eine neue Bäckerei und Laden stattfand.

1981   Eintritt von Peter Goemans in den Betrieb.

1982   Öffnung der ersten Filiale 'Europaplein'.

1989   Harry Goemans übergibt die Leitung definitiv an Sohn Peter, der den Betrieb mit seiner Frau Tineke fortsetz.

1998   Übernahme von 'Echte Bakker Leo de Jong', Produktionssitz 'de Smidse' wird übernommen, außerdem werden 3 Filialen hinzugefügt, was zur Gesamtanzahl von 5 führt.

2001   Der Bruder von Peter, Frank Goemans, tritt dem Direktionsteam von Goemans Versbakkerij B.V. bei.

2004   Einführung des Bogen Petit Fours beim ersten Großhandel.

2007   Der Produktionsstätte für das Gebäck 3. Kanal wird verlegt nach Castricum, Daniël Goemans tritt in dem Betrieb bei der Handels-Abteilung. 

2008   Landesweite Versorgung mit Petit Fours im Bäckerei-Kanal.

2010   Daniël Goemans, Sohn von Peter Goemans, tritt der Verwaltungsrat Goemans Versbakkerij B.V. Übernahme der kompletten Produktions-und Vertriebswege von Meringuen AA Konditoreien. Die Filiale am Einkaufszentrum 'Plantage' in Beverwijk ist ebenfalls komplett erneuert.

2011 Im November eine neue Filiale in Castricum wird im Einkaufszentrum 'Geesterduin' eröffnet. Der 3. Dezember, unsere Filiale auf der "Wijkerbaan 'in Beverwijk öffnet die Türen seiner erneuten Laden.

2012 Goemans Versbakkerij B.V. ist für den Unternehmerpreis im Namen der Handelskammer nominiert.

2013 Vier Filialen des Unternehmens erreichen einen Stern bei den Wahlen für 'Bäckerei mit Stern', organisiert bei der niederländischen Bäckerei Center (NBC).

2014 Am 8. Januar öffent das ehemalige Filiale 'Beethovenstraat' die Türen seines erneuerten Geschäft an der neuen Position 'Haydnplein'. Goemans Versbakkerij BV beteiligt sich wieder an der Wahl von 'Bäckerei mit Stern'. Diesmal erreichen 6 Filialen gemeinsam 11 Sternen!

2015 Goemans Versbakkerij B.V. eröffnet eine neue Produktionsanlage von 2000 Quadratmetern auf 'de Smidse 9', in Heemskerk, neben der bestehenden Produktionsstandort. Von nun an findet die ganze Produktion für Kleingebäck und Petit Fours hier statt.